Guter Umgang mit schlechten Diagnosen
Früh aufstehen

Früh aufstehen

Heute ist ein wunderbarer Tag um das früh aufstehen zu feiern. Es ist der Schlüssel für erfüllte Tage, da bin ich mir sehr sicher.

Es wird Frühling

Für lange Zeit war ich morgens immer gerädert und musste mich aus dem Bett quälen. Meine Bettdecke ist nicht nur warm, sondern auch schwer und magnetisch. Und morgens säuselt mein Schweinehund mir ins Ohr: „Komm, es ist doch so schön gemütlich gerade. Ob du jetzt aufstehst, oder in 5 Minuten, ist doch egal…“ Bei mir müsste es nicht „Schlummer-Taste“ heißen, sondern „schlimmer-Taste“.

Doch seit meiner Yoga Challenge habe ich eine neue Routine des Frühaufstehens etabliert. Ich sage euch, 20 Tage lang gab es Gezeter und Murren morgens mit dem Schweinehund, dann war es drin. Ich starte jetzt jeden Tag mit Yoga und Meditation und bereite mich auf ihn vor. Ich halte mir jeden Tag meine großen Ziele vor und plane, wie dieser Tag mir dabei helfen wird. Dadurch habe ich vorher entschieden, was die Prioritäten sind und mache nicht das Dringende vor dem Wichtigen.

Das ist sehr entscheidend, wenn man gesund leben will. Mehr dazu übrigens auch in meinem eBook.

Das wird ein großartiger Tag.

IMG_2810

2 Responses to Früh aufstehen

  1. Demet Wodi sagt:

    Es ist sehr schön geschrieben!
    Es wird auf jeden Fall heute ein schöner Tag!
    lg
    Demet

Kommentieren