Guter Umgang mit schlechten Diagnosen

Monthly Archives: Oktober 2014

Wenn man ganz unten ist: Jetzt zum Beispiel

Eins vorweg: Ich veröffentliche diesen Post zeitversetzt. Es geht mir wieder gut. Ach wäre das doch schön, diesen Blog immer als leichtfüßiger Sieger zu schreiben. Gebräunt von den Strahlen des Erfolges im Kampf für mehr Gesundheit. Aber so ist es leider nicht. Ich bin auch mal unten. Keine Lust mehr zu kämpfen und keine Ideen mehrWeiterlesen

Ich helfe Ärzten – und plötzlich hatte alles einen Sinn

Ich helfe Ärzten – und plötzlich hatte alles einen Sinn

Der Tag der Diagnose hängt auch nach Jahren noch an mir. Er ist in meinen Schlaf geglitten und taucht immer wieder in Albträumen auf, sitzt als Ohrwurm und als Muskelverhärtung in mir. An dem Tag, an dem mir der Arzt die Diagnose „Friedreich Ataxie“ – eine ernste neurologische Krankheit – überbrachte, brach meine Welt zusammen.Weiterlesen