Guter Umgang mit schlechten Diagnosen
2016, lass mal sehen, was du kannst..

2016, lass mal sehen, was du kannst..

Ich liebe diese verlorenen Tage „zwischen den Jahren“. Irgendwie scheinen die beim Layout des Kalenders nicht wirklich berücksichtigt worden zu sein. Nach dem großen Fest und vor der Silvesterparty eingeklemmt, bringen sie mir doch jedes Jahr Zeit für ein wichtiges Ritual:

Zeit zurückzublicken

Ich stehe an den Feiertagen immer früh auf und blättere beim ersten Kaffee durch die Notizen des Jahres und halte mir die wichtigen Momente vor Augen. Daneben schreibe ich immer wieder am Eintrag „Rückblick 2015“. Dort landen alle eindrucksvollen Momente, Bücher, Fragen, Freundschaften, aber auch die kleinen Dinge, die mich bewegt haben.

Antennen ausfahren für Gesundheit

Diese Routine ist mehr als Spielerei. Seine Aufmerksamkeit auf das Gute im Leben zu richten, hat definitiv einen direkten positiven Einfluss auf die eigene Gesundheit. Gerade erst habe ich das Buch Super Genes: Harnessing the Vast Potential of Your Genome for Optimum Health and Well-Being gelesen, das zeigt, dass der positive Effekt von guten Gedanken und einem gesunden Lebensstil sogar bis in die Gene wirkt. Es ist also gerade für jemanden mit gesundheitlichen Problemen (aber natürlich auch ohne) sehr wichtig, sozusagen die eigenen „Antennen“ für die guten Erlebnisse auszufahren.

Tipps und Tricks

Da ich jeden Tag mein Tagebuch pflege, habe ich das Jahr ganz gut archiviert, aber es geht auch anders. Man kann zum Beispiel seine Social Media Accounts zurückblättern, die eigenen Fotos des Jahres, den Kalender oder die Emails durchforsten. Der Blog „Zen Habits“ beschreibt dies auch sehr schön.

Meine wichtigsten Fragen

Folgende Fragen haben mir bei meinem Rückblick sehr weitergeholfen:

1. Was waren in diesem Jahr die besten Erlebnisse? Wo habe ich mich am besten gefühlt?

2. Welche meiner Ziele habe ich erreicht?

3. Was fällt mir heute leichter als vor einem Jahr?

4. Wen habe ich neu kennengelernt, der mir jetzt wichtig ist?

5. Was habe ich in diesem Jahr über das Leben und das Karma gelernt?

Nach meinen Ermittlungen war das Jahr 2015 ein tolles Jahr mit großen gesundheitlichen Fortschritten und einer Hoffnung und Freude auf das Jahr 2016…

Frohes Neues!

IMG_4963

One Response to 2016, lass mal sehen, was du kannst..

  1. Christian Schäfer sagt:

    Man Hummel,

    du bist mein Held! Auf Dub 2016! Besten Gruß Christian

Kommentieren