Guter Umgang mit schlechten Diagnosen

Babypause

 

Lebe Leserinnen und Leser,

ich musste mir etwas eingestehen, sodass mir das Tippen seufzend schwer fällt: Auch mein Tag hat nur 24 Stunden. Ich dachte bislang, dass nur bei mir eventuell nach der Geburt meiner Tochter ein, zwei Stunden irgendwo auftauchen, in denen ich mein bisheriges Pensum weitermachen kann.

Leider ist dem nicht so. Zwischen Zeit für meine Frau und Tochter, Meditation, Sport und Job, finde ich gerade einfach keine Zeit für diesen Blog.

Daher lege ich mal offiziell eine Baby-Pause ein. Ich hoffe da sehr auf Verständnis und freue mich schon, wenn wir uns wiedersehen.

Danke für das Verfolgen, Lesen und Kommentieren bis heute!

Ciao hendrik

IMG_0112

Kommentieren