Guter Umgang mit schlechten Diagnosen

Ich bin Hendrik Heuermann, 33 Jahre, mittlerweile ein echter Hamburger Jung, der begeistert arbeitet und Musik macht, nach Sport süchtig ist und es liebt, andere anzustoßen…

Vor einigen Jahren wurde eine seltene, sogenannte „neuro-degenerative Erkrankung“ festgestellt namens Friedreich Ataxie („Die Telefonleitung von Ihrem Gehirn zu den Füßen ist defekt“) mit sehr düsteren Aussichten. Wie ich da wieder heraus kam, habe ich hier zusammengetragen.

Denn als ich im Sommer 2012 mit gebrochenem Fuß auf dem Sofa lag, ließ ich meine Gesundheitsgeschichte für mich Revue passieren und nahm mir vor, sie für andere festzuhalten. Vielleicht ist es ja für jemanden eine wertvolle Motivation, seine Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen.

Denn wer gesund wird, der wird es vor allem durch sich selbst.